Bürgerdialog der Partnerstädte findet online statt

10.08.2020


Statt Bürgerwochenenden

30 Jahre nach der Deutschen Einheit gilt es zu hinterfragen: Wo steht Deutschland? Wo wollen wir hin? Welche Rolle spielen Klischees und Mentalitäten? Gibt es sie – die typischen Ossis, die typischen Wessis? Zu diesen und vielen weiteren Fragen lädt die Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ zum Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern ein. Beim Gesprächsformat „Deutschland im Gespräch: Wie wollen wir miteinander leben? – Online“ diskutieren Bürgerinnen und Bürger aus deutsch-deutschen Partnerstädten über den Prozess der Deutschen Einheit. Ab dem 24. August 2020 finden sechs Dialogveranstaltungen in Form moderierter Online-Gespräche statt. 


mehr

redaktion
Author: redaktion