Fachdienst Friedhof setzt auf Elektro

12.05.2020




Mit einem zweiten E-Auto für die Beschäftigten des Fachdienstes Friedhöfe unterstützt die Stadtverwaltung Göttingen die Eletromobilität und setzt sich konsequent für die Vermeidung von Lärm- und Abgasemmisionen ein. Jährlich werden dadurch rund fünf Tonnen CO2 eingespart, außerdem Feinstaub und Stickoxide. 


mehr

redaktion
Author: redaktion